check-circle Created with Sketch.

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch, eine schreibt auf einen Block, im Vordergrund sind ein Laptop und eine Kaffeetasse zu sehen. Quelle: Pixabay

In der Schreib-AG können die Teilnehmenden ihrer Kreativität freien Lauf lassen

Die Schreib-AG am LWL-Berufsbildungswerk Soest

Die Gruppe für kreatives Schreiben trifft sich jeden 1. und 3. Donnerstag des Monats von 18:00 bis 19:30 Uhr in Haus 20.1 im BBW.

Oft ist die Gefühlswelt total chaotisch und durcheinander. Was dann? Das Schreiben kann neue Sichtweisen eröffnen!
Durch die Auseinandersetzung mit den eigenen Emotionen hat jeder die Möglichkeit, Gedanken und Gefühle zu sortieren. Ziele, Strategien, und neue Wege werden sichtbar und können in den Alltag transportiert werden. Erfahrungen und Erlebtes können in Geschichten gestaltet werden.

Am Ende jedes Treffens können sichtbare Ergebnisse mitgenommen werden. Geschrieben werden kann mit der Hand, am eigenen Laptop und natürlich in Brailleschrift. Die Kursleiterin Claudia Schäfer ist Ergotherapeutin, Poesiepädagogin, Theater- und Schauspieltherapeutin – und freut sich schon auf euch!

Die Schreibgruppe ist ein gemeinsames Projekt des Phönix e. V. und des LWL-Berufsbildungswerks Soests. Phönix ist ein gemeinnütziger Verein und versteht sich als parteiliche Interessenvertretung für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige. Phönix bildet einen offenen Treffpunkt zum Klönen, Spielen und für andere Freizeitaktivitäten. Der Verein bietet Selbsthilfegruppen für depressive Menschen, für Personen, die unter Angst leiden oder an einer Psychose erkrankt sind. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.phoenixsoest.de.