check-circle Created with Sketch.

Hilfe bei der Berufs-Ausbildung für Menschen mit Behinderungen

Hilfe bei der Berufs-Ausbildung für Menschen mit Behinderungen

Der LWL hilft jungen Menschen mit Behinderungen:
Damit sie eine Berufs-Ausbildung machen können.
Und damit sie später einen Beruf haben:
Der zu ihnen passt.
Es gibt darum das LWL-Berufsbildungswerk Soest.

Sie können eine Ausbildung machen
beim LWL-Berufsbildungs-Werk Soest:

  • Wenn Sie eine Seh-Behinderung haben.
  • Oder wenn Sie blind sind.
  • Oder wenn Sie eine Autismus-Spektrum-Störung haben.
    Die Autismus-Spektrum-Störung ist eine besondere Art
    von Behinderung.

Sie können viele Berufe lernen beim LWL-Berufsbildungswerk.
Zum Beispiel:

  • Sie lernen mit Metall zu arbeiten.
  • Sie lernen in der Küche und im Haushalt zu arbeiten.
  • Oder im Büro.

Sie können auch besondere Kurse machen.
Die Kurse sind berufs-vorbereitende Lehrgänge.
Sie lernen viele Sachen in den Kursen:
Die Sie für den Beruf brauchen.
Damit Sie leichter eine Ausbildung machen können.
Sie können in den Kursen auch herausfinden:
Welcher Beruf gut zu Ihnen passt.

Das Name von den Kursen ist:
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?

Büro für Leichte Sprache Köln
Flurweg 5
53505 Kirchsahr
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben.
Dirk Stauber hat den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Bildnachweis: Die Illustrationen stammen von (c) Reinhild Kassing, Kassel