check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Einführungsseminar

Zu Beginn des FSJ haben wir, Lena und Jule, an einem Einführungsseminar zum Thema „sehende Begleitung“ bei Britta Kaufmann und Andreas Nerling (Reha-Fachdienst) teilgenommen. In diesem Seminar haben wir verschiedene Führungs- und Begleittechniken gelernt.

Zunächst haben wir den Bereich lebenspraktische Fertigkeiten kennengelernt, in dem Handgriffe und Fertigkeiten erlernt werden, die zur selbstständigen Lebensführung notwendig sind. Unterrichtsinhalte sind zum Beispiel die Körperpflege, das Erlernen der Unterschrift, die Haushaltspflege und Essensfertigkeiten.

Gemeinsam mit den anderen FSJlern frühstückten wir mit verbundenen Augen, um uns in die Lage der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu versetzen. Wir haben gemerkt, dass es schwierig ist, die Orientierung auf dem Tablet zu behalten und zwischen verschiedenen Aufstrichen zu unterscheiden.

Uns wurden hilfreiche Tipps an die Hand gegeben, um den Teilnehmern und Teilnehmerinnen den räumlichen Aufbau und die Umgebung zu beschreiben. Anschließend haben wir im Bereich Orientierung und Mobilität sowohl die Perspektive der sehenden Begleitung als auch die der blinden Teilnehmenden eingenommen. Dort haben wir den Unterschied zwischen Führen und Begleiten erlernt.

Durch das Seminar wurden wir sicherer im Umgang mit dem Begleiten der Teilnehmer und Teilnehmerinnen und uns wurden wichtige Tipps mit auf den Weg gegeben.