check-circle Created with Sketch.

Neue Reha-Lehrer und -Lehrerinnen braucht das Land…

Zum ersten Mal ist das LWL-BBW Soest an der Ausbildung von Rehabilitationslehrern und Rehabilitationslehrerinnen beteiligt.
Bereits 2019 gab es dazu erste Gespräche mit Karen Finke, Direktorin des IRIS e.V. (Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter e. V.) / Hamburg. Als Ergebnis wurde eine Kooperation für die berufsbegleitende Weiterbildung 2021/2022 vereinbart. Hiermit setzte das LWL-BBW Soest ein innovatives Zeichen, um dem Fachkräftemangel – auch in NRW – entgegenzuwirken.

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, um die Versorgung von Betroffenen mit qualifizierten Schulungsangeboten im Bereich Orientierung und Mobilität oder Lebenspraktischen Fertigkeiten auch in der Zukunft sicherstellen zu können.

Die geplante Durchführung des ersten Moduls der Weiterbildung konnte coronabedingt leider nicht vor Ort in Soest stattfinden. Aber mit Britta Kaufmann konnte das Ausbilder-Team in Hamburg mit einer erfahrenen BBW-Mitarbeiterin verstärkt werden.

Auch in der Zukunft soll die begonnene Kooperation fortgesetzt werden!